Der Orientierungstest für die Aufnahme dauert drei Stunden. Für die Mappenabgabe wird ein Zeitfenster festgelegt.

 

Aufgabenstellung Orientierungstest:

  1. Form: Objektstudie (Bleistiftzeichnung)

  2. Farbe: Farbstudie (Wasserfarben)

  3. Idee: Plakatentwurf (Bleistift / Wasserfarben)

  4. Motivation (Beschreibe in zwei bis drei Sätzen, warum du diesen Zweig besuchen möchtest und was deine Erwartungen sind.)

 

Für den Orientierungstest sind mitzubringen: 

  1. Wasserfarben mit Deckweiß, Pinsel (dünn, mittel, dick), Bleistift (weich, z.B. 3b), Spitzer, Radiergummi, 5 Stück Austria Zeichenblätter (Format A3)

  2. Eine Mappe mit ca. 10 Arbeiten der letzten Zeit.
  • Mappenformat: Größe A3 oder größer | Vor- und Nachname auf der Vorderseite | Adresse auf der Innenseite
  • Mappeninhalt: 10 originale und eigenständig erstellte Werke der letzten Zeit, Format ca. A3 (+/-) | Jedes Blatt muss mit Vor- und Nachnamen beschriftet sein | Skulpturen, Werkstücke und Fotos von Großformaten möglich | Mappe wird nach O-Test wieder mitgenommen!

 

Die Anmeldung zum Orientierungstest ist am 9.11.2018 beim TdoT am Infostand des B.O.RG Kunst möglich, sollte aber bis spätestens 14.12.2018 erfolgen. 

 

 

Go to top