Verleihung der DELF Diplome an 5 SchülerInnen

 

DELF Diplome genießen internationale Anerkennung, belegen französische Sprachkenntnisse auf unterschiedlichen Niveaustufen (A1-C2) und sind in der Berufswelt sehr gefragt. In Österreich bereiten zahlreiche Universitäten, AHS und Berufsschulen sowie Volkshochschulen ihre SchülerInnen bzw. Kursteilnehmer auf die Prüfungen vor. Auch am BRG/BORG Schoren fand vergangenes Schuljahr ein solcher Kurs statt.

Dir. Reinhard Sepp überreichte am letzten Schultag die Diplome und wir freuen uns mit den 5 SchülerInnen über ihren großartigen Erfolg bei den DELF Prüfungen 2019!

Für nächstes Jahr gibt es eine Neuerung, wodurch sich vor allem eine Erleichterung der schriftlichen Prüfung im Hörverständnisbereich B2 ergeben wird. Anstatt nur 2 langen Hördokumenten werden 5 kürzere zu unterschiedlichen Themen verwendet werden.

Die Fachgruppe Französisch (Astrid Amann, Fachkustodin) gratuliert Mag. Sabine Petzak recht herzlich zu ihrer Arbeit.

Mag. Astrid Amann

 

 

 

V.l.n.r.:  Jacob Kohler (7m),  Sophia Rein (7m), Direktor Reinhard Sepp (als Gratulant), Mert Öztürk (8itm), Nicolas Weiß (8itm), (nicht auf dem Foto) Josephine Brunner (8b) alle Diplôme B1

Go to top