Wahlpflichtgegenstände am BRG Dornbirn-Schoren

Die Wahlfplichtgegenstände sind "Leistungskurse", in denen Oberstufen-SchülerInnen sich vertieftes Wissen und besondere Fähigkeiten aneignen können. Grundsätzlich sind WPGs auch ials mündliche Prüfungsgegenstände "maturabel".

Es gibt ergänzende Angebote, zum Beispiel zusätzliche Fremdsprachen. Und es gibt Angebote, die den Regelunterricht vertiefen. Dazu zählen auch WPGs, in denen das praktische Tun und Ausprobieren im Mittelpunkt steht. Sozial interessierte SchülerInnen können beispielsweise in konkrete Berufsfelder hineinschnuppern (WPG Ethik), technisch interessierte SchülerInnen können Roboter programmieren oder eine Wetterstation bauen (WPG Information). Kreative SchülerInnen können Bühnenerfahrung sammeln (WPG Deutsch). 

Wir bemühen uns, mit den WPGs ein interessantes Angebot für SchülerInnen zusammenzustellen. 

Jedes Jahr erstellen wir ein WPG-Verzeichnis, in dem die einzelnen WPGs vorgestellt sind. Im Maktplatz WPG Anfang Februar können die SchülerInnen sich außerdem über die Wahlpflichtgegenstände informieren. 

 
Abb.: Marktplatz WPG am 8. 2. 2016: SchülerInnen informieren sich über die Angebote
(Bsp.: Robotics in Kooperation mit der FH Vorarlberg) 

Das WPG-Verzeichnis für das SJ 2016/17 ist fertig. Ihr könnt es hier herunterladen. Anmeldungen für das nächste Schuljahr bitte bis 26. 2. 2016 über die Klassenvorstände. Fall jemand noch ein Anmeldeformular braucht, kann er/sie es hier ebenfalls herunterladen. 

WPG-Verzeichnis 2016/17: 160126_WPG_Verzeichnis16_17.pdf

Anmelde-Formular WPG 2016/17: 160126_wpg_16_17_wahlschlerInnen.pdf


 

Alte WPG-Verzeichnisse: 

WPG.-Verzeichnis 2015/16: 150128_WPGVerzeichnis_15_16.pdf

WPG-Verzeichnis 2014/15: 140131_wpgverzeichnis_endversion_2014_15.pdf

 

 

 

Go to top