Wir sind für dich da …

 

  • wenn du Probleme mit deinen Mitschülern hast, …
  • wenn du dich ausgegrenzt fühlst, …
  • wenn du Lernschwierigkeiten hast, …
  • wenn du Angst vor Schularbeiten, Prüfungen, der Matura hast, …
  • wenn deine Leistungen abfallen und dich die Frage eines Schulabbruchs beschäftigt,…
  • wenn du öfters Kopfweh, Bauchweh, Probleme mit dem Schlafen oder dem Essen hast, …
  • wenn du Sorgen in der Familie hast, …
  • wenn du dir Sorgen über einen Freund oder eine Freundin machst, …
  • wenn dich sonst etwas stark bekümmert.

Gemeinsam neue Schritte setzen

Wir sprechen mit dir über deine Fragen und Sorgen und überlegen mit dir gemeinsam, was dir weiterhelfen könnte.

 

Vertraulichkeit

Unsere Gespräche sind vertraulich, ohne deine Zustimmung wird nichts aus unseren Gesprächen weitererzählt.

Du darfst für ein Gespräch in der Schulstunde fehlen. Melde dich bitte beim Klassenvorstand oder bei der Lehrerin/dem Lehrer ab.

 

Sprechstunde und Kontakt

Du erreichst uns zu den Sprechstunden im Schularzt-Wartezimmer.

Du kannst auch per Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Du kannst uns ansprechen, wenn du uns siehst.

 

Das sind unsere Sprechstunden im Schuljahr 2016/17:

 

Mag. Brigitte Blassnig

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunden                                                                         

Dienstag:  08.45 - 09.35 Uhr 
                  10.45 - 11.35 Uhr

Freitag:     10.45 - 10.35 Uhr

und nach Vereinbarung 


Dr. Thomas Waibel

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunden

Mittwoch:      12.35 - 13.25 Uhr 
                                       

Donnerstag:  10.45 - 11.35 Uhr 
                     11.40 - 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Sozialinfo

http://www.sozialinfo.or.at  Hier sind alle Sozialeinrichtungen Vorarlbergs und viele Österreichs über verschiedene/einfache Suchmöglichkeiten zu finden.

ReStart - Coaching

Mit Beginn des Schuljahres 2012/13 wurde eine neue Servicestelle für SchülerInnen und LehrerInnen im Landesschulrat ins Leben gerufen. Informationen dazu findet man unter http://www.lsr-vbg.gv.at/restart-coaching/. Wer die Servicestelle in Anspruch nehmen will, kann sich anmelden unter Tel. 05574-4960-233 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .  

Kinder und Jugendliche, aber auch deren Eltern können sich mit zahlreichen Problemen und Schwierigkeiten an das IfS wenden. Mögliche Themenbereiche, die Kinder und Jugendliche häufig betreffen, sind:

  •         Familiäre Probleme: Eltern-Kind Konflikte, Pubertätskrisen, Vernachlässigung, Scheidung der Eltern, Süchte,
            Alkoholmissbrauch, psychische Störungen innerhalb der Familie, etc.
  •         Individuelle Schwierigkeiten: Selbstverletzungen, Essstörungen, Krisen der Adoleszenz, Angststörungen, Zwänge,
            Selbstwertproblematik, etc.
  •         Erleben traumatischer Situationen: Missbrauch, Unfall, Tod eine nahestehenden Person, etc.
  •         Psychosomatische Beschwerden: Bauchweh, Kopfweh, etc.
  •         (sexueller) Missbrauch und Gewalt
  •        

 

 

Go to top